2008.12.29 Neuss : Inter-Stürmer Adriano auf dem Sprung in die Heimat

Offenbar steht der brasilianische Angreifer Adriano (Inter Mailand) vor einem Wechsel in die Heimat. Italienische Medien berichten von einem möglichen Leihgeschäft mit Flamengo.

twe1
Adriano steht vor einem Wechsel nach Brasilien

Stürmerstar Adriano soll vom italienischen Meister Inter Mailand in seine brasilianische Heimat an Flamengo Rio de Janeiro ausgeliehen werden. Das berichten verschiedene italienische Medien am Montag. Adriano hält sich nach einer Verletzung in Brasilien auf und soll nicht wie ursprünglich geplant am 2. Januar nach Mailand zurückkehren. Adrianos Manager Gilmar Rinaldi arbeite derzeit daran, mit dem brasilianischen Klub eine Einigung zu erzielen.

Inter-Trainer Jose Mourinho hatte dem 26-Jährigen bereits vor einigen Tagen zu einem Wechsel geraten. "Adrianos Ansehen ist angekratzt. Jetzt ist es schwierig, dies zu bessern. Als Inter-Trainer sage ich, dass ich gerne mit Adriano weiter arbeite, weil unsere Führungsposition auch ihm zu verdanken ist. Wäre ich Adriano, würde ich mir jedoch Gedanken machen, ob ein Wechsel nicht besser wäre", sagte der Portugiese.

Der in der Vorsaison wegen mangelnder Fitness und einigen Ausschweifungen an Sao Paolo ausgeliehene Stürmer ist vor zwei Wochen wegen einer Muskelverletzung vorzeitig nach Brasilien abgereist. Adriano hat in der Serie A 44 Tore in 103 Spielen erzielt.