2008.12.30 Neuss : Gebhart-Wechsel zum VfB in trockenen Tüchern

Der Transfer von Timo Gebhart vom Zweitligisten 1860 München zum VfB Stuttgart ist perfekt. Die Klubs einigten sich am Dienstag über den sofortigen Wechsel des 19-Jährigen.

cleu1
Nach Stuttgart: Timo Gebhart (l.)

Bundesligist VfB Stuttgart hat sich wie erwartet die Dienste von Junioren-Nationalspieler Timo Gebhart von Zweitligist 1860 München gesichert. Der 19-Jährige unterschrieb am Dienstag bei den Schwaben einen Vertrag bis Juni 2013 und wird schon beim Trainingsauftakt am Sonntag zum Kader des fünfmaligen deutschen Meisters stoßen. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. Zuletzt wurde über eine Transfersumme von etwa drei Millionen Euro spekuliert.

Gebhart hatte im Sommer großen Anteil am Titelgewinn der U19 bei der Europameisterschaft in Tschechien und gilt als eines der größten deutschen Talente. Für die "Löwen" bestritt er 37 Spiele in der 2. Bundesliga, in denen er fünf Tore erzielte. "Mein Ziel war es immer, in der Bundesliga zu spielen. Ich habe mich auch deshalb für den VfB entschieden, weil man hier den jungen Spielern großes Vertrauen entgegenbringt. Ich möchte beim VfB meine Stärken einbringen und den Sprung zum Stammspieler schaffen", sagte der künftige Stuttgarter.