2008.12.30 Neuss : Vier verletzte Frankfurter vor Rückkehr

Im Lazarett von Eintracht Frankfurt werden Plätze frei. Alexander Meier, Ümit Korkmaz, Zlatan Bajramovic und der Brasilianer Chris stehen vor ihrem Comeback.

cleu1
Friedhelm Funkel darf aufatmen

Leichte Entwarnung bei Erstligist Eintracht Frankfurt: Trainer Friedhelm Funkel kann beim Start der Vorbereitung auf die Rückrunde am Freitag auf die Rückkehr von zuletzt vier verletzten potenziellen Leistungsträgern hoffen. Alexander Meier, Ümit Korkmaz, Zlatan Bajramovic und der Brasilianer Chris stehen bei den personell gebeutelten Hessen zu Beginn des neuen Jahres vor dem Comeback.

"Wenn die vier tatsächlich dazukommen, würde uns das richtig weiterhelfen", sagte Funkel. Allerdings wird das Quartett bei den bevorstehenden Hallenturnieren am Samstag in Halle/Westfalen, am Sonntag in Frankfurt und am Montag in Mannheim definitiv nicht eingesetzt werden.