2009.01.04 Neuss : Team Nord siegt beim "DVL Allstar Day"

Beim zweiten "DVL Allstar Day" der Volleyballer in Düsseldorf setzte sich das Team Nord mit 5:4 gegen den Süden durch. Erstmals wurde das Spiel in Mixed-Teams ausgetragen.

bbi1
In Düsseldorf fand das All-Star-Spiel der Volleyballer statt

Das Team Nord hat in Düsseldorf das zweite Allstar-Match der Deutschen Volleyball Liga (DVL) gewonnen. Nach neun Sätzen triumphierte die Mannschaft in dem Mixed-Wettbewerb gegen den Süden mit 5:4. "Die Hinzunahme der Frauen-Bundesliga hat sich voll gelohnt. Wir werden auf jeden Fall 2010 den dritten DVL Allstar Day bieten", sagte DVL-Geschäftsführer Thorsten Endes.

Bei dem mehrstündigem Spektakel stand die Gaudi im Vordergrund. Nord-Trainer Michael Warm telefonierte zwischenzeitlich mit dem ersten Schiedsrichter, um ihn zu beeinflussen. In der Auszeit schnappten sich einige Männer die Pompons der Cheerleader und animierten die Zuschauer.

Als wertvollste Spieler wurden Steffi Lehmann vom 1. VC Wiesbaden und Sebastian Prüsener von den Netzhoppers Königs Wusterhausen ausgezeichnet.