2009.01.08 Neuss : Galindo kehrt nach Mexiko zurück

Aaron Galindo verlässt Bundesligist Eintracht Frankfurt und kehrt in seine Heimat Mexiko zurück. Der 27-Jährige wird ab sofort für Deportivo Guadalajara auflaufen.

dsch1
Kehrt nach Mexiko zurück: Aaron Galindo

Bundesligist Eintracht Frankfurt und Aaron Galindo gehen ab sofort getrennte Wege. Der Abwehrspieler kehrt in seine Heimat Mexiko zurück und wird dort für Erstligist Club Deportivo Guadalajara auflaufen. Der 27-Jährige, der bislang 17 Mal für seine Landesauswahl spielte, verlässt die Hessen damit ein halbes Jahr vor Ablauf seines Vertrages.

"Mit diesem Transfer entsprechen wir der Bitte Aaron Galindos, in seine Heimat Mexiko zurückzukehren. Für seine sportliche wie private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute", so Eintracht-Manager Heribert Bruchhagen in einer Pressemitteilung.

Galindo wechselte 2007 an den Main und absolvierte in dieser Zeit 32 Spiele für den Traditionsklub.