2009.01.21 Neuss : VfB Stuttgart bindet Talente langfristig

Der VfB Stuttgart setzt weiter auf den Nachwuchs. Die Schwaben haben die Verträge von Julian Schieber (bis 2011), Christian Träsch und Daniel Didavi (beide bis 2012) verlängert.

pk
Christian Träsch verlängerte bis 2012 beim VfB Stuttgart

Bundesligist VfB Stuttgart setzt weiter auf die Jugend: Die Schwaben haben die Verträge von Julian Schieber, Christian Träsch und Daniel Didavi verlängert. Der 19 Jahre alte Schieber, der in der Vorrunde zweimal in der Bundesliga im Einsatz war, unterschrieb bis 2011. Träsch (22/6 Bundesligaspiele) bleibt ebenso wie Didavi (19) bis 2012 beim VfB.

"Alle Drei verfügen über großes Potenzial und bringen die Voraussetzungen mit, im Profibereich Fuß zu fassen. Die Vertragsverlängerungen unterstreichen, dass der VfB Stuttgart auch in Zukunft konsequent auf den Nachwuchs setzen wird und junge Spieler beim VfB optimale Rahmenbedingungen für ihre weitere Entwicklung vorfinden", sagte VfB-Manager Horst Heldt.

Die Stuttgarter mussten indes den für Donnerstag geplanten Test gegen Zweitligist 1860 München absagen. Aufgrund der Vielzahl an leicht angeschlagenen Akteuren könne die Partie nicht stattfinden, hieß es von Seiten des VfB.