2009.01.22 Neuss : FC Arsenal: Maximal 12,8 Millionen für Arschawin

Die "Gunners" haben ein letztes Angebot für den russischen Stürmer Andrej Arschawin von UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg gemacht. Die Obergrenze liegt bei 12,8 Millionen Euro.

dak
Stürmer Arschawin ist den "Gunners" 12,8 Millionen wert

Der FC Arsenal will nach Aussage seines Präsidenten umgerechnet maximal 12,8 Millionen Euro für den russischen Nationalspieler Andrej Arschawin bezahlen, ansonsten von einer Verpflichtung des Starstürmers von UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg absehen. Abhängig von den Leistungen des Akteurs sei laut Peter Hill-Wood noch ein finanzieller Nachschlag in Höhe von rund 3,2 Millionen Euro möglich.

"Das ist unser letztes Angebot, diese Grenze werden wir nicht überschreiten", sagte der Boss des 13-maligen englischen Meisters dem Internetportal der Zeitung Sowjetski Sport.