2009.01.23 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 23. Januar

Die alpinen Ski-Herren eröffnen heute mit einem Super-G das Kitzbühel-Wochenende, beim Biathlon-Weltcup in Antholz geht der Sprint der Männer über die Bühne.

dbe1
In Kitzbühel steigt der Super-G

Beim Biathlon-Weltcup im italienischen Antholz steht heute der 10-km-Sprint der Männer auf dem Programm. Im Damenwettbewerb am Donnerstag hatte Kati Wilhelm den dritten Platz belegt. Das Rennen beginnt um 14.15 Uhr.

Beim alpinen Weltcup im österreichischen Kitzbühel starten die Männer um 11.30 ihr Super-G-Rennen. Beim Abfahrtstraining am Donnerstag stürzte der Kombinations-Weltmeister Daniel Albrecht aus der Schweiz schwer und musste ins künstliche Koma versetzt werden.

Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Helsinki findet um 10.00 Uhr das Kurzprogramm der Frauen statt, um 17.40 Uhr beginnt die Kür im Eistanz. Die deutschen Meister Carolina und Daniel Hermann stehen bei ihrem EM-Debüt dicht vor der ersehnten WM-Qualifikation. Dazu müssten sie am Ende den 15. Platz erreichen, derzeit liegen sie auf dem 14. Rang.

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) versucht der Tabellenführer Hannover Scorpions seine Spitzenposition weiter auszubauen. Das Team von Ex-Bundestrainer Hans Zach empfängt die Iserlohn Roosters. Im Verfolgerduell treffen die Adler Mannheim auf die Eisbären Berlin. Außerdem kommt es zu folgenden Paarungen: Augsburg Panther - Kölner Haie, Ice Tigers Nürnberg - Kassel Husskies, Krefeld Pinguine, EHC Wolfsburg, Füchse Duisburg - ERC Ingolstadt, Düsseldorfer EG - Hamburg Freezers. Alle Spiele beginnen um 19.30 Uhr.