2009.01.23 Neuss : Enttäuschende Generalprobe für Schalke 04

Im letzten Vorbereitungsspiel auf die Bundesliga-Rückrunde musste sich Schalke 04 mit einem 2:2 gegen 1860 München begnügen. Jefferson Farfan bewahrte S04 vor einer Pleite.

chle1
Farfan trifft

Schalke 04 hat die Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga mit einer weiteren enttäuschenden Leistung abgeschlossen. Vier Tage vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale bei Carl Zeiss Jena am Dienstag (19.00 Uhr) kamen die Königsblauen gegen den Zweitligisten 1860 München nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Nach vier Testspielen gegen zweitklassige Teams steht für Schalke nur ein Sieg zu Buche.

Vor 3233 Zuschauern in der fast leeren Arena bewahrte Stürmer Jefferson Farfan die Gastgeber vor einer Niederlage. Der Peruaner erzielte in der 90. Minute das Tor zum Endstand. Zuvor hatten Ex-Nationalspieler Benjamin Lauth (27.) und der von Schalke ausgeliehene Marvin Pourie (86.) für 1860 getroffen, Fabian Ernst (47.) erzielte für Schalke das zwischenzeitliche 1:1.

Zum Rückrundenauftakt gastiert der Bundesliga-Siebte am 31. Januar (15.30 Uhr/live bei Premiere) bei Hannover 96.