2009.01.24 Neuss : Hannovers Vinicius muss operiert werden

Wegen anhaltender Rückenprobleme muss sich Abwehrspieler Vinicius vom Bundesligist Hannover 96 einer Operation unterziehen. Der Brasilianer fällt für längere Zeit aus.

jsor2
Vinicius muss operiert werden

Die personelle Situation im Abwehrbereich bei Bundesligist Hannover 96 hat sich verschärft. Innenverteidiger Vinicius muss sich wegen anhaltender Rückenprobleme einer Operation unterziehen. Wie der Verein offiziell mitteilte, erfolgt der Eingriff beim Brasilianer am kommenden Dienstag in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Vinicius wird damit für längere Zeit ausfallen. In der vergangenen Woche hatte Innenverteidiger Valerien Ismael wegen zahlreicher Verletzungen seine Karriere beendet.

Vermutlich wird Hannover bis zum 31. Januar nochmals auf dem Transfermarkt tätig werden. Als möglicher Kandidat gilt Alexander Madlung, der beim VfL Wolfsburg zurzeit nicht erste Wahl ist. Länger ausfallen nach Operationen werden bei Hannover auch noch Chavdar Yankov (Außenmeniskus) und Jan Schlaudraff (Leiste).