2009.01.27 Neuss : Babic wechselt zu Hertha BSC

Bundesligist Hertha BSC Berlin hat Marko Babic vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla verpflichtet. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei zum Hauptstadtklub.

mkl
Der Kroate Marko Babic wechselt ablösefrei zur Hertha

Marco Babic wechselt vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla zum Bundesligisten Hertha BSC. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei und erhält beim Hauptstadtklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009 mit einer einseitigen Option für die Hertha.

"Wir freuen uns, dass wir mit Marko Babic einen Spieler verpflichten konnten, der aus seiner erfolgreichen Zeit bei Bayer Leverkusen in der Bundesliga bekannt ist und über eine Menge Erfahrung verfügt. Er ist ein vielseitiger Mittelfeldspieler, der schwerpunktmäßig für die linke Seite vorgesehen ist", sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß.

Babic selbst meinte: "Ich freue mich auf die Herausforderung bei Hertha und die Rückkehr in die Bundesliga. Ich werde alles dafür tun, dass Hertha seine Ziele erreicht." Der Kroate erhält die Rückennummer 6 und wird am Mittwoch erstmals am Training der Berliner teilnehmen.

Babic hatte von 2000 bis 2007 für Bayer 04 Leverkusen gespielt. 2002 erreichte er mit Bayer das Finale der Champions League (1:2 gegen Real Madrid).