2009.02.04 Neuss : Ackermann und Teichmann führen WM-Aufgebot an

Das Aufgebot des Deutschen Skiverbandes für die Nordische Ski-WM wird von Ronny Ackermann und Axel Teichmann angeführt. Der DSV schickt mindestens 26 Athleten nach Liberec.

nka
Will seinen Titel verteidigen: Ronny Ackermann

Die Titelverteidiger Ronny Ackermann und Axel Teichmann führen das Rekordaufgebot des Deutschen Skiverbandes (DSV) von mindestens 26 Athleten für die Nordische Ski-WM in Liberec (18. Februar bis 1. März) an. Für die WM-Premiere im Frauen-Skispringen nominierte der DSV vier Athletinnen, Continentalcup-Gewinnerin Ulrike Gräßler und Anna Häfele gehören zum engsten Favoritenkreis.

Die Mannschaft um Skilangläufer Teichmann, Kombinierer Ackermann und Skispringer Martin Schmitt, der seine siebte Nordische Ski-WM bestreitet, soll für eine ähnlich positive Bilanz wie 2007 in Sapporo sorgen. Damals hatte es neben zwei Titeln noch weitere sieben Medaillen gegeben, dies war die zweitbeste WM-Bilanz aller Zeiten.

In der Kombination und im Springen wird nach den bevorstehenden Weltcups möglicherweise noch ein weiterer Athlet nominiert.

Das Aufgebot des DSV für die Nordische Ski-WM in Liberec (18. Februar bis 1. März):

Skilanglauf:

Nordische Kombination:

Skispringen: