2009.02.04 Neuss : Toshack behält in Wales bis 2012 das Zepter

Die guten Auftritte der Waliser in der WM-Qualifikation haben für John Toshack angenehmen Folgen. Der Vertrag mit den Nationaltrainer wurde vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

bbi1
John Toshack (l.) bleibt Nationaltrainer in Wales

John Toshack bleibt Trainer der walisischen Nationalmannschaft. Der frühere Trainer von Real Madrid verlängerte seinen Vertrag beim Gegner der deutschen Nationalelf in der WM-Qualifikation vorzeitig um zwei Jahre bis 2012. Seine Bilanz weist in 40 Länderspielen seit der Amtsübernahme 2004 17 Siege bei 8 Unentschieden und 15 Niederlagen auf.

Auf dem Weg zur WM 2010 in Südafrika liegt Wales in der Qualifikationsgruppe 4 nach bislang vier Spielen vier Punkte hinter Tabellenführer Deutschland (10) auf Rang drei. Die DFB-Auswahl hatte die Waliser in Mönchengladbach durch ein Tor von Piotr Trochowski am 15. Oktober mühsam mit 1:0 bezwungen.