2009.02.06 Neuss : Irak entlässt Nationalcoach Viera

Nach nur vier Monaten ist der Brasilianer Jorvan Viera als Trainer der Nationalmannschaft des Irak entlassen worden. Grund waren die schlechten Leistungen beim Golf-Cup.

us
Jorvan Viera wurde nach nur vier Monaten entlassen

Jorvan Viera, brasilianischer Nationaltrainer des Irak, wurde nach nur vier Monaten im Amt gefeuert. "Der Verband sah es als nötig an, den Coach nach schlechten Leistungen beim Golf-Cup zu entlassen", sagte Najeh Hamud, Vize-Präsident des irakischen Fußball-Verbandes bei einer Pressekonferenz in Bagdad.

Das Team des Brasilianers konnte beim Golf-Cup kein einziges Spiel gewinnen. Viera war schon einmal Nationaltrainer des Irak gewesen und gewann in dieser Zeit 2007 erstmals den Asien-Cup.