2009.02.07 Neuss : Deutsche Hockey-Frauen besiegen Südafrika erneut

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Frauen unter Trainer Michael Behrmann hat auch das dritte Testspiel gegen Südafrika mit 5:0 (1:0) gewonnen.

chle1
Julia Müller (m.) traf zum 3:0

Die deutschen Hockey-Frauen haben auch das dritte und letzte Testspiel gegen Südafrika gewonnen. Das stark verjüngte Team von Trainer Michael Behrmann setzte sich am Samstag in Stellenbosch 5:0 (1:0) gegen den Gastgeber durch.

Die Tore erzielten zweimal die Mannheimerin Lydia Haase (8./51. ), Anke Kühn aus Braunschweig (41.), Holland-Legionärin Julia Müller (46.) und Lisa Hahn aus Neuss (65.). Die ersten beiden Partien hatten die Schützlinge von Bundestrainer Michael Behrmann mit 4:1 und 3:0 für sich entschieden.

"Das hat mir schon sehr gut gefallen, wie die Mädels sich trotz über 30 Grad Hitze auch in der zweiten Halbzeit noch voll reingehängt haben und es nicht etwa haben laxer angehen lassen", lobte Michael Behrmann, der auch generell ein positives Fazit zog: "Die Trainingsbedingungen waren optimal. Wir waren in zwei Minuten mit dem Bus am Platz. Auch die Belastungen haben wir hier optimal dosieren können. Genervt haben nur die Buschbrände, denn jetzt brennt neben dem Platz schon wieder der Wald."