2009.02.08 Neuss : Wolfsburger Adlung für die U21 nachnominiert

Für das Länderspiel der U21-Nationalmannschaft gegen Irland hat DFB-Trainer Hrubesch Daniel Adlung nachnominiert. Der Wolfsburger ersetzt Gonzalo Castro, der verletzt ausfällt.

phi
Daniel Adlung vom VfL Wolfsburg ist für die U21 nachnominiert worden

Gonzalo Castro vom Bundesligisten Bayer Leverkusen steht der deutschen U21-Nationalmannschaft im Länderspiel am Dienstag (20.30 Uhr MEZ/live im DSF) in Cork gegen Irland nicht zur Verfügung. Der 21-Jährige, der am Samstag gegen den VfB Stuttgart (2:4) ausgewechselt wurde, klagt über Leistenprobleme. Für ihn nominierte DFB-Trainer Horst Hrubesch Daniel Adlung vom VfL Wolfsburg nach.

Die Begegnung gegen Irland bildet den Auftakt für die DFB-Junioren im EM-Jahr 2009. Die deutsche U21-Auswahl spielt bei der EM-Endrunde in Schweden vom 15. bis 29. Juni 2009 gegen die jeweils zweimaligen U21-Europameister Spanien und England sowie Finnland. Das Finale findet am 29. Juni in Malmö statt.

Bis zur EM wird sich die DFB-Auswahl den deutschen Fans noch bei zwei Länderspielen in Ahlen am 27. März gegen die Niederlande und in Paderborn am 31. März gegen Weißrussland präsentieren.