2009.02.09 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 9. Februar

Maria Riesch fährt in der WM-Abfahrt in Val d'Isere um eine Medaille, in der 2. Bundesliga geht es für den 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Nürnberg um wichtige Punkte.

bbi1
Dritte Chance für Maria Riesch auf eine WM-Medaille

Bei der alpinen Ski-WM in Val d'Isere nimmt Maria Riesch ihren dritten Anlauf auf den erhofften Medaillengewinn. Nach dem achten Rang im Super-G und Platz vier in der Super-Kombination geht sie heute um 13.00 Uhr bei der Abfahrt auf die Jagd nach Edelmetall. Das Rennen war am Sonntag einem Schneeeinbruch und schlechter Sicht in den Savoyer Alpen zum Opfer gefallen und um einen Tag verschoben worden. Damit stehen heute zwei Entscheidungen auf dem Programm, denn die Männer ermitteln den Weltmeister in der Super-Kombination. Die Abfahrt beginnt um 10.00 Uhr, der Slalom um 17.00 Uhr.

Shooting-Star Sebastian Vettel bekommt heute sein neues Auto für die Formel-1-Saison 2009. Sein Red-Bull-Rennstall, zu dem der Heppenheimer vom kleinen Schwesterteam Toro Rosso gewechselt ist, stellt auf der Rennstracke in Jerez in Südspanien den RB5 vor.

In der 2. Fußball-Bundesliga könnte der 1. FC Kaiserslautern zum Abschluss des 19. Spieltages wieder auf den dritten Platz zurückkehren, der am Saisonende zu den Relegationsspielen um den Aufstieg berechtigen würde. Dafür müssten die Pfälzer allerdings bei Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg gewinnen. Mit einem sehr hohen Sieg könnte der FCK theoretisch sogar die zweitplatzierte SpVgg Greuther Fürth überholen.