2009.02.09 Neuss : PGA-Tour: Watney siegt, Cejka auf Rang 77

Bei den Buick Invitational in San Diego sicherte sich der amerikanische Golf-Profi Nick Watney den Sieg. Alexander Cejka aus Deutschland beendete die PGA-Veranstaltung auf Rang 77.

chr
Landete auf Rang 77: Der Münchner Alexander Cejka

Der amerikanische Golf-Profi Nick Watney hat bei den Buick Invitational in San Diego den ersten Platz belegt. Der 27-Jährige übertrumpfte auf der Schlussrunde der PGA-Veranstaltung mit 22 Schlägen den lange in Führung liegenden John Rollins (278). Mit einem Birdie am 18. und letzten Loch sicherte er sich den Sieg und damit 954.000 Dollar Preisgeld.

Hinter Watney und Rollins teilten sich der Amerikaner Lucas Glover und der Kolumbianer Camilo Villegas den dritten Rang. Für Alexander Cejka lief es weniger erfreulich. Der Münchner schaffte zwar den Cut, durfte nach seiner enttäuschenden 78 am dritten Tag aber nicht mehr auf die Schlussrunde und belegte mit drei weiteren Spielern am Ende die 77. Position. Diese garantierte ihm immerhin noch 9.805 Dollar auf dem Konto.