2009.02.14 Neuss : Hausding zum dritten Mal deutscher Meister

Wasserspringer Patrick Hausding hat souverän seinen dritten deutschen Meistertitel gewonnen. Der 19-Jährige verwies Vorjahressieger Norman Becker vom Turm auf den zweiten Rang.

chle1
Dritter Titel: Patrick Hausding

Patrick Hausding hat bei den 65. deutschen Hallen-Meisterschaften der Wasserspringer seinen dritten Titel gewonnen. Der 19 Jahre alte Berliner gewann in seiner Heimatstadt am Samstag mit eindrucksvollen 486,60 Punkten souverän die Entscheidung vom Turm und verwies dabei Vorjahressieger Norman Becker aus Aachen (410,70) deutlich auf Rang zwei. Am Donnerstag und Freitag hatte Hausding bereits die Titel im Synchronspringen vom Turm mit seinem Aachener Partner Sascha Klein und vom Drei-Meter-Brett gewonnen.

Bei den Frauen setzte sich vom Drei-Meter-Brett Vize-Europameisterin und Favortin Katja Dieckow (Halle/Saale) mit 307,10 Zählern knapp vor der Aachenerin Uschi Freitag (300,10) durch.