2009.02.21 Neuss : Barcelona im Derbyfieber - Madrid selbstbewusst

Am 24. Spieltag der Primera Division stehen die beiden Titelkandidaten im Fokus. Der FC Barcelona empfängt den "kleinen" Nachbarn Espanyol, Real Madrid hat Betis Sevilla zu Gast.

pst1
Derbyfieber in Barcelona

Der 24. Spieltag der spanischen Primera Division wird heute Abend mit dem Stadtderby in Barcelona eröffnet. Tabellenführer FC Barcelona empfängt ab 20 Uhr im Camp Nou das Tabellenschlusslicht Espanyol Barcelona. Verfolger Real Madrid trifft zeitgleich auf das Team von Betis Sevilla.

Nach zehn Siegen in Folge kam "Barca" am vergangenen Wochenende nicht über ein 2:2 bei Betis Sevilla hinaus. Trotzdem ist das Team von Trainer Josep Guardiola klarer Favorit im Duell gegen den "kleinen" Nachbarn. Der Rückstand von zum rettenden Ufer beträgt drei Punkte. Allerdings tat sich der FC Barcelona zuletzt gegen Espanyol fast immer schwer. Vor knapp drei Wochen setzte sich "Barca" im spanischen Pokal nur mit 0:0 und 3:2 gegen Espanyol durch, in den letzten beiden Ligaheimspielen gegen Espanyol gelang kein Sieg.

Real Madrid hat unterdessen wieder Morgenluft gewittert. Zwar beträgt der Rückstand der "Königlichen" auf Barcelona zehn Punkte, doch nach acht Siegen in Serie ist das Team von Trainer Juande Ramos selbstbewusst. "Vor einiger Zeit war Rafael Nadal noch hinter Roger Federer, der für alle Experten der Beste war. Nun ist Nadal vor Federer. Warum soll das bei uns nicht auch passieren?", orakelt Real-Keeper Iker Casillas. Damit Reals Titelhoffnungen aber weiterhin am Leben bleiben, führt kein Weg am Sieg gegen Betis Sevilla vorbei. Das Team von Nationalspieler David Odonkor zeigte sich zuletzt jedoch stark verbessert und trotzte dem FC Barcelona in der Vorwoche ein 2:2 ab.

Verfolgerduell in Sevilla

Ebenfalls heute steht das Verfolgerduell zwischen dem FC Sevilla (3.) und Atletico Madrid (6.) auf dem Programm. Abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntag mit dem Duell zwischen Deportivo La Coruna (8.) und dem FC Valencia. Beide Teams spielten unter der Woche im UEFA-Pokal, ohne wirklich zu überzeugen. Während Valencia immerhin zu einem 1:1 bei Dynamo Kiew kam, unterlagen die Galicier bei Aalborg BK sang- und klanglos 0:3.

Der 24. Spieltag in der Übersicht:

FC Barcelona - Espanyol Barcelona, Real Madrid - Betis Sevilla, FC Villarreal - Sporting Gijon (alle heute, 20 Uhr), FC Sevilla - Atletico Madrid (22 Uhr), Real Valladolid - FC Malaga, Recreativo Huelva - UD Almeria, Real Mallorca - Racing Santander, CA Osasuna Pamplona - CD Numancia (alle Sonntag, 17 Uhr), Getafe - Athletic Bilbao (19 Uhr), Deportivo La Coruna - FC Valencia (21 Uhr).