2009.02.24 Neuss : Rallye Dakar auch 2010 in Südamerika

Die Organisatoren der Rallye Dakar haben sich nach der erfolgreichen Premiere in Südamerika gegen eine Rückkehr auf den afrikanischen Kontinent 2010 entschieden.

nse
Sieger in Südamerika: Giniel de Villiers

Nach der erfolgreichen Premiere der Rallye Dakar in Südamerika im Januar dieses Jahres werden Chile und Argentinien das Rennen wie erwartet auch im kommenden Jahr ausrichten. "Die ASO und die beiden Länder haben gemeinsam entschieden, die Rallye 2010 wieder in Südamerika auszurichten," gab der Veranstalter Amaury Sport Organisation (ASO) am Dienstag in einer offiziellen Mitteilung bekannt.

Die Rallye Dakar war im Januar 2008 aus Angst vor Terroristen nach 29 Rennen in Afrika erstmals ausgefallen. Eine Woche später gaben die Organisatoren bekannt, dass das Wüstenspektakel 2009 in Argentinien und Chile stattfindet. Bei der Premiere in Südamerika feierte VW einen Doppelsieg und gewann zudem als erster Hersteller mit einem Diesel-Fahrzeug.