2009.02.25 Neuss : Hauptsponsor bleibt Greuther Fürth bis 2018 treu

Gleich bis 2018 hat Zweitligist SpVgg Greuther Fürth den Vertrag mit seinem Hauptsponsor verlängert. "Das ist schon etwas Besonderes", sagte Präsident Helmut Hack.

ero1
Vertragsverlängerung in Fürth

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat mit seinem Hauptsponsor (KarstadtQuelle Versicherungen) eine außergewöhnlich lange Zusammenarbeit vereinbart und nimmt den Aufstieg in die Bundesliga ins Visier. Der noch bis 2010 laufende Kontrakt wurde frühzeitig bis 2018 verlängert und tritt bereits am 1. Juli 2009 in Kraft. Mit neun Jahren Laufzeit ist der Sponsorenvertrag, der auch für die Bundesliga gilt, nach eigenen Angaben der längste in der Bundesligageschichte.

"In einem solch schwierigen wirtschaftlichen Umfeld ein derartiges Vertrauen geschenkt zu bekommen, ist schon etwas Besonderes", sagte Fürth-Präsident Helmut Hack bei der Bekanntgabe und fügte hinzu: "Selbstverständlich ist der Aufstieg unser großes Ziel."

Das Unternehmen, das rund 2100 Menschen beschäftigt, davon mehr als 1800 am Standort Nürnberg/Fürth, ist bereits seit 2002 Hauptsponsor der SpVgg. Mit welchen Summen der Tabellendritte der 2. Liga unterstützt wird, wurde nicht bekannt gegeben.