2009.02.27 Neuss : Wasserballer steigen gegen die USA ins Becken

Mit Tobias Kreuzmann aber ohne Heiko Nossek, Sören Mackeben und Julian Real testen die deutschen Wasserballer am kommenden Mittwoch in Magdeburg gegen den Olympia-Zweiten USA.

twe1
Tobias Kreuzmann steht wieder im DSV-Aufgebot

Zur Vorbereitung auf den Start der Weltliga bestreiten Deutschlands Wasserballer am kommenden Mittwoch (20.00 Uhr) in Magdeburg ein Länderspiel gegen den Olympia-Zweiten USA. Von den Olympia-Teilnehmern fehlen Italien-Profi Heiko Nossek, der am Meniskus verletzte Berliner Sören Mackeben sowie der Duisburger Julian Real im Aufgebot des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV).

Dagegen kehrt Reals Klubkollege Tobias Kreuzmann erstmals wieder ins Team von Bundestrainer Hagen Stamm zurück. Die Partie gegen die USA gilt als Generalprobe für das erste Spiel in der Weltliga am 10. März in Moskau gegen Russland.