2009.03.01 Neuss : Starker Sylvester schlägt Nespro k.o.

Ex-Europameister Sebastian Sylvester hat sich gut von der Niederlage gegen Felix Sturm erholt. In Neubrandenburg besiegte der Mittelgewichtler Gaetano Nespro durch Knockout.

cleu1
Sieg in Neubrandenburg: Sebastian Sylvester

Vier Monate nach seiner klaren Niederlage im WM-Kampf gegen Felix Sturm hat sich Ex-Europameister Sebastian Sylvester eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Greifswalder Mittelgewichtler gewann in Neubrandenburg das Duell mit dem Italiener Gaetano Nespro durch K.o. in der siebten Runde und sicherte sich damit die "Internationale Meisterschaft" der IBF. Bereits in der ersten Runde hatte der "Hurrikan" seinen Gegner erstmals auf den Ringboden geschickt. "Da ist er in mich reingefahren wie ein Panzer", meinte der unterlegene Nespro.

Zuvor hatte Europameister Karo Murat (Berlin) hat seinen Titel im Supermittelgewicht erfolgreich verteidigt. Der 25 Jahre alte Schützling von Trainer Ulli Wegner besiegte den Italiener Cristian Sanavia durch technischen K.o. in der zehnten Runde. Murat hatte dem 34-jährigen Sanavia die EM-Krone im April 2008 abgenommen.