2009.03.05 Neuss : Sammer gibt Titelgewinn als Ziel für U17-EM aus

Matthias Sammer erwartet von den deutschen U17-Junioren den Titelgewinn bei der heimischen EM, die vom 6. bis zum 18. Mai in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stattfinden wird.

lhi
Matthias Sammer fordert den Titel bei der kommenden U17-EM in Deutschland

Matthias Sammer hat von den U17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Titel bei der Heim-EM im Mai gefordert. "Das ist ein ganz wichtiges Turnier für uns. Der Titel ist das Ziel. Der gibt Selbstvertrauen und ist wichtig für die Entwicklung der Spieler", sagte der DFB-Sportdirektor. Sammer war selbst 1986 mit der U18-Auswahl der DDR Europameister.

Die EM-Endrunde findet vom 6. bis 18. Mai in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt, das Finale wird in Magdeburg ausgetragen. Neben Deutschland werden weitere sieben Länder teilnehmen, die in der Qualifikation der Eliterunde im März in sieben Mini-Turnieren ermittelt werden.

Die Auslosung erfolgt am 3. April in Leipzig. Titelverteidiger ist Spanien, die Iberer hatten 2007 und 2008 den EM-Pokal gewonnen, während Deutschland noch nie U17-Europameister war. Seit der Einführung des Turniers 2002 wurden heutige Stars wie Wayne Rooney (Manchester United), Cesc Fabregas (FC Arsenal) und Bojan Krkic (FC Barcelona) zum Spieler der EM gewählt. Vor drei Jahren erhielt Toni Kroos von Bayer Leverkusen die Auszeichnung.