2009.03.05 Neuss : VfB Stuttgart bindet Ersatzkeeper Stolz bis 2012

VfB-Manager Horst Heldt hat die Vertragsverlängerung mit Ersatztorhüter Alexander Stolz bis 2012 bekanntgegeben. Die Zukunft von Jens Lehmann in Stuttgart ist dagegen weiter offen.

us
Alexander Stolz

Bundesligist VfB Stuttgart hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Ersatztorwart Alexander Stolz bis zum 30. Juni 2012 verlängert. Das gab Manager Horst Heldt am Donnerstag vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) auf einer Pressekonferenz bekannt.

"Sein Bestreben ist es über kurz oder lang, die Nummer eins bei uns zu sein. Er ist zusammen mit Sven Ulreich unsere Zukunft", sagte Heldt über die Torhüter Nummer zwei und drei der Schwaben.

Offen ist dagegen weiter die Zukunft von Stammkeeper Jens Lehmann, dessen Kontrakt im Sommer endet. Möglicherweise beendet der 39-jährige, ehemalige Nationaltorwart, dann seine Karriere. "Da gibt es noch keine neue Entwicklung", sagte Heldt.