2009.03.07 Neuss : Burghausen schießt Wuppertal weiter in die Krise

Wacker Burghausen hat sich am 25. Spieltag der 3. Liga durch ein 2:0 gegen Wuppertal aus der Abstiegszone geschossen. Der Wuppertaler SV bleibt weiter auf einem Abstiegsplatz.

phi
Burghausen gewinnt gegen Wuppertal

Wacker Burghausen hat sich im Abstiegskampf der 3. Liga etwas Luft verschafft. Im Kellerduell gegen den Tabellen-Nachbarn Wuppertaler SV setzten sich die Bayern am Ende verdient mit 2:0 (0:0) durch und vergrößerten den Vorsprung auf den WSV auf fünf Punkte.

Vor 2200 Zuschauern hatte Björn Hertl in der 51. Minute nach einem Freistoß von Levente Schultz per Kopfball die Hausherren in Front gebracht, Christian Cappek sorgte dann in der 75. Minute für die Entscheidung. Acht Minuten später sah der Burghausener Markus Grübl wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Die Gäste erhöhten in der Schlussphase zwar den Druck, konnten am Ende aber nicht ihre zwölfte Saisonniederlage verhindern und bleiben weiter auf einem Abstiegsplatz.