2009.03.07 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 7. März

Tabellenführer Hertha BSC Berlin ist in der Fußball-Bundesliga bei Energie Cottbus zu Gast. 1899 Hoffenheim trifft auf Werder Bremen, Bayern München empfängt Hannover 96.

chle1
Hertha reist nach Cottbus

In der Fußball-Bundesliga will Hertha BSC Berlin die Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre tritt bei Energie Cottbus an. Die weiteren Partien lauten: 1899 Hoffenheim gegen Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach gegen Hamburger SV, Bayern München gegen Hannover 96, VfL Wolfsburg gegen Karlsruher SC sowie VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund. Alle Spielen beginnen um 15.30 Uhr.

Bei der Erstrundenpartie im Davis Cup zwischen Deutschland und Österreich in Garmisch-Partenkirchen steht das Doppel auf dem Programm. Nach den ersten beiden Einzeln am Freitag steht es 1:1.

Der alpine Ski-Weltcup geht für die Männer mit dem Abfahrtslauf im norwegischen Kvitfjell weiter. Um 11.30 Uhr wird das Rennen gestartet. Die Damen absolvieren in Ofterschwang/Allgäu ihr Slalomrennen. Weltmeisterin Maria Riesch ist dabei eine der Favoritinnen und kann sich mit einer guten Platzierung den Disziplin-Weltcup sichern.

Bei den Salpausselkä-Skispielen im finnischen Lahti stehen zwei Entscheidungen an. Neben den nordischen Kombinierern kämpfen auch die Skispringer um Weltcup-Punkte. Das Springen der Kombinierer beginnt um 13.30 Uhr, die Spezialisten gehen um 16.15 Uhr von der Schanze.

Am zweiten Tag der Leichtathletik-Europameisterschaften in Turin werden in acht Disziplinen Medaillen vergeben. Höhepunkt des ersten Tages war aus deutscher Sicht der Doppelsieg von Petra Lammert und Denise Hinrich im Kugelstoßen.