2009.03.08 Neuss : Bogenschützinnen holen WM-Silber im Teamwettbewerb

Das deutschen Bogenschützinnen haben bei den Hallen-Weltmeisterschaften im polnischen Rzeszow die Silbermedaille gewonnen. Gold ging an die italienische Mannschaft.

us
Deutsche Bogenschützinnen holen WM-Silber

Bei den Hallen-Weltmeisterschaften im polnischen Rzeszow haben die deutschen Bogenschützinnen Silber im Teamwettbewerb gewonnen. Im Finale unterlagen die Berlinerinnen Karina Winter, Susanne Poßner und Elena Richter mit 222:225 Ringen gegen Italien.

Winter steht auch im Gold-Finale des Einzelwettbewerbs gegen Natalia Valeeva (Italien), die 2007 in Leipzig Freiluft-Weltmeisterin geworden war. Nach Siegen gegen Stephanie Miller (USA/116:110), Begul Lukluoglu (Türkei/113:110) und Mariana Avitia (Mexiko/115:113) hatte Winter im Halbfinale die Qualifikationserste Berengere Schuh (Frankreich) mit 118:116 besiegt.

2007 hatte Sebastian Rohrberg den deutschen Bogenschützen das erste WM-Einzelgold der Geschichte im olympischen Recurve-Wettbewerb beschert.