2009.03.09 Neuss : Erfurter Möckel muss ein Spiel zusehen

Das DFB-Sportgericht hat Erfurts Verteidiger Jens Möckel nach seiner Roten Karte im Spiel gegen den SC Paderborn für ein Spiel gesperrt.

bod
Erfurts Verteidiger Jens Möckel muss ein Spiel aussetzen

Drittligist Rot-Weiß Erfurt muss im nächsten Spiel auf Verteidiger Jens Möckel verzichten. Der 21-Jährige war im Spiel gegen den SC Paderborn (1:4) wegen unsportlichen Verhaltens mit Rot vom Platz gestellt worden und wurde vom DFB-Sportgericht zu der Mindeststrafe von einem Spiel Sperre verurteilt. Möckel fehlt dem Tabellensiebten damit am Samstag gegen Schlusslicht Stuttgarter Kickers.