2009.03.10 Neuss : Erneute Zwangspause für Obasi

Das Verletzungspech bleibt der TSG Hoffenheim treu. Stürmer Chinedu Obasi fällt mit einem Muskelfaserriss in der Hüftmuskulatur bis zu vier Wochen aus.

jsor2
Obasi mit Muskelfaserriss

Bundesligist 1899 Hoffenheim bleibt von personellen Rückschlägen nicht verschont: Stürmer Chinedu Obasi muss wegen eines Muskelfaserrisses in der rechten Hüftmuskulatur erneut pausieren und fällt voraussichtlich bis zu vier Wochen aus.

Der 22 Jahre alte Nigerianer hatte erst Ende Februar sein Comeback nach einer wochenlangen Pause wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel gegeben. Obasi ist hinter dem Langzeitverletzten Vedad Ibisevic (Kreuzbandriss/18 Tore) und Demba Ba (11 Treffer) mit sechs Torerfolgen der dritterfolgreichste Hoffenheimer Schütze.