2009.03.10 Neuss : Huck verteidigt EM-Titel im Mai gegen Arslan

Cruisergewichts-Europameister Marko Huck erwartet bei seiner Titelverteidigung ein deutsches Duell. Der 24-Jährige bekommt am 24. Mai Ex-Weltmeister Firat Arslan vor die Fäuste.

jsor2
Gegen ihn verteidigt Marko Huck seinen EM-Titel: Firat Arslan

Cruisergewichts-Europameister Marko Huck (Bielefeld) wird im Mai in einem deutschen Duell seinen Titel gegen Ex-Weltmeister Firat Arslan (Süssen) verteidigen. Damit kommt es erneut zu einem Aufeinandertreffen der beiden wichtigsten deutschen Promoter Wilfried Sauerland und Klaus-Peter Kohl. Sauerland ersteigerte für 514.000 Euro den Kampf für seinen Schützling Huck, so dass der Fight live in der ARD ausgestrahlt wird. Der genaue Termin und der Ort stehen noch nicht fest.

Der 24 Jahre alte Huck hatte den EM-Titel zuletzt am 24. Januar erfolgreich verteidigt. In Riesa baute er seine Bilanz durch einen vorzeitigen Erfolg gegen Geoffrey Battelo (Belgien) auf 24 Siege aus 25 Profifights aus. Der bereits 38 Jahre alte Deutsch-Türke Firat Arslan erreichte bisher 29 Erfolge und ein Unentschieden in 34 Einsätzen als Berufsboxer. Für Arslan ist es der erste Kampf seit seiner t.K.o.-Niederlage (10. Runde) im WM-Kampf gegen Guillermo Jones (Panama) am 27. September in Hamburg.