2009.03.15 Neuss : Cejka bei Bradley-Sieg auf Platz 13

Beim Sieg von Michael Bradley bei den mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Puerto Rico Open landete Alex Cejka mit 281 Schlägen auf dem geteilten 13. Platz.

ar
Platz 13 für Alex Cejka

Der US-Amerikaner Michael Bradley hat sich den Sieg beim PGA-Turnier in Rio Grande gesichert. Bradley kam nach einer 70er-Runde zum Abschluss der mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Puerto Rico Open auf insgesamt 274 Schläge und verwies Landsmann Brett Quigley und den Australier Jason Day auf den geteilten zweiten Platz. Alex Cejka konnte auf der Schlussrunde noch ein paar Plätze gut machen und belegte nach einer 70er-Runde mit 281 Schlägen den geteilten 13. Platz.