2009.03.16 Neuss : Witali Klitschko gibt sich siegessicher

Witali Klitschko zweifelt nicht an einer erfolgreichen Titelverteidigung gegen Juan Carlos Gomez. Der Weltmeister geht am Samstag in Stuttgart in seine Pflichtverteidigung.

us
Witali Klitschko (l.) und Juan Carlos Gomez

Schwergewichts-Weltmeister Witali Klitschko zweifelt nicht an einer erfolgreichen Titelverteidigung. "Ich bin der Champion, und ich werde es bleiben", sagte der Ukrainer fünf Tage vor seinem WM-Kampf gegen Pflicht-Herausforderer Juan Carlos Gomez aus Kuba am Samstag (22.00 Uhr/live bei RTL) in Stuttgart.

Bei einem verbalen Schlagabtausch in der baden-württembergischen Landeshauptstadt blieb Gomez eine Antwort darauf nicht schuldig. "Ich werde Klitschko packen und demolieren", tönte der 35-Jährige. In der fast schon ausverkauften Hanns-Martin-Schleyer-Halle geht es um den Titel des Weltverbandes WBC.

"Witali ist gar kein richtiger Boxer"

Der ehemalige Weltmeister im Cruisergewicht, früher auch Schützling von Klitschko-Trainer Fritz Sdunek, hat von seinen 45 Profikämpfen bislang nur einen verloren und nimmt den Titelverteidiger nicht für voll: "Witali ist gar kein richtiger Boxer. Ich bin auf Kuba geboren, von dort stammen die wirklichen Boxer."

Für Coach Sdunek ist der 37 Jahre alte Klitschko klarer Favorit: "Ich kenne Juan in- und auswendig. Ich bin sicher, Witali wird im Ring die richtige Antwort geben."