2009.03.21 Neuss : Offenbach hält Aufstiegshoffnung am Leben

Die Kickers Offenbach haben am 27. Spieltag der 3. Liga einen 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen den VfR Aalen erzielt. Stefan Zinnow erzielte beide Tore für die Offenbacher.

kls
Aalen steckt nach der Niederlage mitten im Abstiegskampf

Kickers Offenbach hat in der 3. Liga die leisen Hoffnungen auf einen möglichen Aufstieg am Leben gehalten. Gegen den VfR Aalen feierte der Zweitliga-Absteiger einen 2:1 (0:0)-Heimsieg und ist damit seit nunmehr fünf Spielen ungeschlagen. Bei Aalen dagegen endete eine Positivserie: Das Team von Petrik Sander kassierte die erste Niederlage nach zuvor drei ungeschlagenen Partien und nähert sich der Abstiegszone.

Zum Offenbacher Matchwinner vor 7566 Zuschauern avancierte Mittelfeldspieler Stefan Zinnow (41., 62.) mit seinen Saisontreffern sieben und acht. Einen möglichen weiteren Treffer durch Zinnow verhinderte in der 52. Spielminute Aalens Torhüter Tobias Linse. Den späten Anschluss für den VfR erzielte Vitus Nagorny (88.) per Kopf.