2009.03.22 Neuss : Hambüchen führt DTB-Aufgebot für EM 2009 an

Fabian Hambüchen darf das achtköpfige EM-Aufgebot des DTB in Mailand anführen, begleitet von Robert Weber, Thomas Taranu, Matthias Fahrig, Marcel Nguyen, Anja Brinker und Kim Bui.

bb
Hambüchen darf das EM-Aufgebot anführen

Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen führt das achtköpfige Aufgebot des Deutschen Turner-Bundes (DTB) für die Europameisterschaften Anfang April in Mailand an. Der 21-Jährige von der TSG Niedergirmes wird in die italienische Metropole von Robert Weber aus Ehmen, Thomas Taranu (Straubenhardt), dem Hallenser Matthias Fahrig und Marcel Nguyen aus Unterhaching begleitet.

Erst am Dienstag wird entschieden, ob Philipp Boy aus Cottbus das deutsche Männer-Sextett komplettieren kann. Der deutsche Vize-Meister laboriert an einer Fingerverletzung und musste deshalb auf einen Start beim Weltcup-Turnier in Cottbus am Wochenende verzichten. Sollte der 21-Jährige nicht mehr rechtzeitig fit werden, wird er durch seinen Vereinskollegen Robert Juckel ersetzt.

Während Männer-Chefcoach Andreas Hirsch damit das volle EM-Starterkontingent ausschöpfen kann, ist die personelle Situation bei den Frauen deutlich angespannter. Nachdem fast ein halbes Dutzend potenzieller EM-Kandidatinnen wegen Erkrankungen und Verletzungen nicht zur Verfügung steht, konnte Cheftrainerin Ulla Koch lediglich Anja Brinker aus Herkenrath und die Tübingerin Kim Bui nominieren.