2009.03.23 Neuss : Schlaudraff muss erneut unters Messer

Jan Schlaudraff bleibt das Verletzungspech treu: Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate muss sich der Stürmer einer Leisten-OP unterziehen, diesmal jedoch auf der linken Seite.

dsch1
Kommt nicht so recht auf die Beine: Jan Schlaudraff

Zum zweiten Mal binnen weniger Monate muss Mittelfeldspieler Jan Schlaudraff vom Bundesligisten Hannover 96 an der Leiste operiert werden, diesmal auf der linken Seite. Der 25-Jährige steht den Niedersachsen im Abstiegskampf damit mehrere Wochen lang nicht zur Verfügung. Der Eingriff wird am Mittwoch vorgenommen.