2009.03.25 Neuss : DFB-Training findet ohne drei Spieler statt

Rene Adler, Per Mertesacker und Piotr Trochowski haben beim Training der deutschen Nationalmannschaft am Mittwochvormittag in Leipzig gefehlt. Alle drei waren leicht angeschlagen.

dst1
Trainingspause für Per Mertesacker (r.), Piotr Trochowski (l.) und Rene Adler

Ohne die leicht angeschlagenen Rene Adler, Per Mertesacker und Piotr Trochowski absolvierte die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch in Leipzig bei Schneeregen und Temperaturen um null Grad ihr erstes Mannschaftstraining vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Liechtenstein in Leipzig am Samstag (20 Uhr/live im ZDF) und vier Tage später gegen Wales in Cardiff (20.45 Uhr/live in der ARD).

Adler bleibt im Hotel

Torwart Adler von Bayer Leverkusen blieb nach seiner schmerzhaften Ellbogenprellung aus Regenerationsgründen im Teamhotel und wird wohl frühestens am Donnerstag mit der Mannschaft trainieren können.

Dagegen stehen Trochowski vom Hamburger SV und Mertesacker von Werder Bremen unmittelbar vor der Rückkehr auf den Trainingsplatz. Verteidiger Mertesacker wird am Mittwochnachmittag bereits wieder am Mannschaftstraining teilnehmen, Trochowski nach seiner Innenbanddehnung zumindest wieder Lauftraining absolvieren. Adler, Trochowski und Mertesacker hatten bereits beim Fitnesstest der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag passen müssen.