2009.03.25 Neuss : Nächster Fitnesstest für DFB-Team im September

Für die deutschen Nationalspieler ist Anfang September ein weiterer Fitnesstest geplant. Dieser wird erneut unter der Leitung von DFB-Internist Professor Tim Meyer stehen.

dst1
DFB-Internist Tim Meyer überprüft die Form der deutschen Nationalspieler

Die deutsche Nationalmannschaft wird Anfang September einen weiteren Fitnesstest durchführen. Das gab der Assistent von Bundestrainer Joachim Löw, Hansi Flick, am Mittwoch bekannt. Vor dem Länderspiel am 5. September in Leverkusen gegen Südafrika und dem WM-Qualifikationsspiel vier Tage später gegen Aserbaidschan in Hannover müssen sich die Nationalspieler damit noch einmal unter Anleitung von DFB-Internist Professor Tim Meyer einem Ausdauer- und Schnelligkeitstest unterziehen.

Damit haben auch die beim Fitnesstest am Dienstag fehlenden Spieler die Möglichkeit, den Leistungstest nachzuholen. Unter anderem hatten Rene Adler, Piotr Trochowski und Per Mertesacker den Leistungstest am Dienstag verpasst.

Trochowski (Lauftraining) und Mertesacker kehrten am Mittwoch bereits wieder zurück auf den Trainingsplatz, auch Adler soll bis Samstag fit werden. Mit den bislang vorliegenden Ergebnissen vom Fitnesstest am Dienstag zeigte sich Flick zufrieden. Zwar seien die Daten noch nicht endgültig ausgewertet, "aber die Spieler waren engagiert, haben voll mitgezogen und einen guten Eindruck hinterlassen."