2009.04.01 Neuss : Ba, Obasi und Salihovic wieder fit

Das Sturmduo Demba Ba und Chinedu Obasi steht 1899 Hoffenheim beim Hamburger SV wieder zur Verfügung. Auch Mittelfeldspieler Sejad Salihovic ist von seiner Verletzung genesen.

bb
Wieder vereint: Chinedu Obasi (vorne) und Demba Ba

Das zuletzt aus Verletzungsgründen fehlende Trio Demba Ba, Chinedu Obasi und Sejad Salihovic steht Bundesligist 1899 Hoffenheim am Samstag beim Hamburger SV (15.30 Uhr/live bei Premiere) wieder zur Verfügung. "Wir stehen alle drei für einen Einsatz bereit", erklärte der 23-jährige Ba.

Der Senegalese, mit elf Treffern zweitbester Hoffenheimer Schütze hinter dem langzeitverletzten Vedad Ibisevic (Kreuzbandriss/18 Tore), hatte zuletzt wegen einer Rippenprellung pausieren müssen. Sturmkollege Obasi war in den vergangenen Wochen aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Hüftmuskulatur ausgefallen, während Mittelfeldspieler Salihovic wegen eines Außenbandandrisses im Knie nicht einsatzfähig war.

Neben Ibisevic muss Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick beim HSV auch den gesperrten Brasilianer Luiz Gustavo ersetzen. Herbstmeister Hoffenheim ist vor dem 26. Spieltag mit 44 Punkten Tabellenfünfter.