2009.04.08 Neuss : U16-Nationalmannschaft schlägt Mali

Die U16-Junioren des DFB sind mit einem Sieg in das Turnier im französischen Montaigu gestartet. Die Elf von Trainer Böger besiegte Mali mit 2:0 (1:0).

ged
U16-Trainer Böger freut sich über den guten Start seiner Mannschaft

Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem Sieg in das internationale Turnier im französischen Montaigu gestartet. Zum Auftakt setzte sich das Team von DFB-Trainer Stefan Böger gegen die Auswahl Malis mit 2:0 (1:0) durch.

Kolja Pusch von Bayer Leverkusen brachte die DFB-Elf in der 13. Spielminute per Elfmeter in Führung. Nach der Pause sorgte Fabian Hürzeler von Bayern München für den Endstand (55.). Weitere Gegner der DFB-Auswahl sind am Donnerstag (18.00 Uhr) Australien und am Samstag (15.00 Uhr) Gastgeber Frankreich. Beide Spiele werden ebenfalls in Montaigu ausgetragen.