2009.04.12 Neuss : "Barca" und Real geben sich keine Blöße

Am 20. Spieltag der spanischen Primera Division haben Tabellenführer FC Barcelona und Verfolger Real Madrid ihre Pflichtaufgaben erfolgreich erledigen können.

chle1
Blitztor gegen Recreativo Huelva: Andres Iniesta (l.) vom FC Barcelona

Drei Tage nach der 4:0-Gala gegen Bayern München im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League hat sich der FC Barcelona auch in der spanischen Primera Division weiter schadlos gehalten. Nach einem Blitz-Tor von Europameister Andres Iniesta gewannen die Katalanen mit 2:0 (1:0) gegen den Drittletzten Recreativo Huelva. Iniesta traf bereits nach 47 Sekunden zur Führung, zum 2:0 benötigte Barcelona ein Eigentor von Nasief Morris (69.). Superstar Lionel Messi vergab in der 81. Minute noch einen Elfmeter.

Der Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid, der gegen Real Valladolid (2:0) am Sonntag dank Toren von Raul (43.) und Arjen Robben (82.) seinen vierten Sieg in Serie holte, beträgt weiterhin sechs Punkte.