2009.05.02 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 2. Mai

Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga empfängt Bayern München mit Neu-Trainer Heynckes heute Mönchengladbach. Der HSV Hamburg kann derweil ins Endspiel der Handball-CL einziehen.

jt
Bayern hat heute Gladbach zu Gast

Jürgen Klinsmanns Nachfolger Jupp Heynckes steht als neuer Trainer bei Rekordmeister Bayern München am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga heute im Blickpunkt des Interesses. Die Bayern empfangen Borussia Mönchengladbach. Tabellenführer VfL Wolfsburg muss gegen 1899 Hoffenheim antreten. Außerdem spielen um 15.30 Uhr: Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart, Schalke 04 - Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund, Karlsruher SC - Energie Cottbus.

Der Düsseldorfer Dimitrij Ovtcharov spielt bei der Tischtennis-WM in Yokohama heute als einziger Deutscher um den Einzug ins Viertelfinale. Gegner des Mannschafts-Europameisters ist ab 9.15 Uhr der Weltranglistendritte Ma Long aus China.

Handball-Bundesligist HSV Hamburg will heute dem THW Kiel ins Endspiel der Champions League folgen. Im Halbfinal-Rückspiel steht die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb bei Titelverteidiger Ciudad Real nach einem 29:30 im Hinspiel allerdings ab 19.00 Uhr vor einer ganz schwierigen Aufgabe. Die HSG Nordhorn hat nach einem 30:28 im Halbfinal-Hinspiel gegen die Kadetten Schaffhausen im Pokalsiegerwettbewerb dagegen beste Chancen, in eigener Halle den Finaleinzug perfekt zu machen.

In der spanischen Primera Division könnte heute die Vorentscheidung um die spanische Fußball-Meisterschaft fallen. Rekordmeister Real Madrid empfängt am 34. Spieltag im Schlagerspiel den Erzrivalen FC Barcelona, der die Tabelle noch mit vier Punkten Vorsprung vor den Königlichen anführt. Die Partie im Bernabeu-Stadion wird um 20.00 Uhr angepfiffen.