2009.05.08 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 8. Mai

Bayer Leverkusen und Arminia Bielefeld eröffnen heute den 31. Bundesliga-Spieltag. In Barcelona stehen die freien Trainings für das Formel-1-Rennen in Spanien am Sonntag an.

jt
Leverkusen und Bielefeld eröffnen den 31. Bundesliga-Spieltag

Der 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit dem Duell zwischen Bayer Leverkusen und Arminia Bielefeld eröffnet. Die Rheinländer, bei denen Bernd Schneider nach 390 Tagen Verletzungspause sein Comeback im Kader feiert, wollen ab 20.30 Uhr ihren Heim-Fluch nach sechs Bundesligaspielen ohne Sieg in der Düsseldorfer Arena beenden. Bielefeld benötigt als Tabellen-16. dringend jeden Punkt für den Klassenerhalt.

In der 2. Fußball-Bundesliga setzten die Verfolger vom fünften und sechsten Tabellenplatz den Angriff auf den Relegationsplatz um den Aufstieg fort: Alemannia Aachen gastiert beim VfL Osnabrück, der 1. FC Kaiserslautern empfängt den FC Augsburg. Die weiteren Partien um 18.00 Uhr: 1860 München - Hansa Rostock, Rot-Weiß Oberhausen - SV Wehen Wiesbaden.

Der Formel-1-Zirkus begibt sich für den 5. WM-Lauf auf europäisches Terrain. In Barcelona gehen die freien Trainings für den Großen Preis von Spanien über die Bühne. Der erste Durchgang startet um 10.00 Uhr, das zweite Training beginnt um 14.00 Uhr.

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Schweiz stehen die beiden Halbfinals auf dem Programm. Zunächst trifft Titelverteidiger Russland um 16.15 Uhr auf die USA, Kanada misst sich ab 20.15 Uhr mit Olympiasieger Schweden.