2009.05.09 Neuss : Bari feiert Wiedersehen mit Serie A

Der AS Bari hat die Rückkehr in die italienische Serie A geschafft. Nach der Niederlage von AS Livornio Calcio ist dem Team von Antonio Conte der Aufstieg nicht mehr zu nehmen.

ged
Der AS Bari steigt in die Serie A auf

Der AS Bari steht als erster Aufsteiger in die italienische Serie-A fest. Dem von Antonio Conte trainierten Team aus der Hauptstadt Apuliens ist der direkte Aufstieg nicht mehr zu nehmen, da der drittplatzierte AS Livornio Calcio nach einer 0:1-Heimniederlage gegen US Triestina den Elf-Punkte-Rückstand zum Tabellenführer in den letzten drei Saisonspielen nicht mehr aufholen kann.

Bari hatte zuletzt in der Saison 2000/2001 erstklassig gespielt. Vor dem direkten Wiederaufstieg steht der zweitplazierte AC Parma, der sechs Punkte Vorsprung vor Livorno hat. Der dritte Aufsteiger wird in einer Play-off-Runde mit den Teams auf den Plätzen drei bis sechs ermittelt.