2009.05.09 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 9. Mai

In der Fußball-Bundesliga will der VfL Wolfsburg die Tabellenführung verteidigen. Beim Grand Prix der Formel 1 in Barcelona steht das Qualifying auf dem Programm.

ged
Wolfsburg tritt beim VfB Stuttgart an

Der VfL Wolfsburg will in der Fußball-Bundesliga im ersten Spiel nach Bekanntgabe der Trennung von Trainer Felix Magath die Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Im Spitzenspiel müssen die Wolfsburger beim Tabellenvierten VfB Stuttgart antreten. Die anderen Partien lauten: Energie Cottbus gegen Bayern München, Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund gegen Karlsruher SC, Hertha BSC Berlin gegen VfL Bochum und 1899 Hoffenheim gegen 1. FC Köln. Alle Spiele beginnen um 15.30 Uhr.

In der Formel 1 steht beim Grand Prix in Barcelona das Qualifying auf dem Programm. Im gestrigen freien Training war Williams-Pilot Nico Rosberg Schnellster. Vor dem 5. von 17 WM-Läufen liegt Shooting-Star Sebastian Vettel in der Gesamtwertung mit 18 Punkten nur hinter den beiden Brawn-Piloten Button und Rubens Barrichello. Das Qualifying beginnt um 14.00 Uhr.

In München steht Daniel Brands heute zum ersten Mal in seiner Karriere im Halbfinale eines ATP-Turniers. Der Deggendorfer trifft um 13.00 Uhr auf den Russen Michail Juschni. Anschließend stehen sich der Franzose Jeremy Chardy und der Tscheche Tomas Berdych gegenüber.

In Hamburg beginnt mit den beiden Halbfinal-Partien das Final-Four-Turnier um den deutschen Handball-Pokal. Dabei treffen im ersten Halbfinale der HSV Hamburg und der VfL Gummersbach aufeinander. Im zweiten Spiel kommt es erneut zum brisanten Duell zwischen dem deutschen Meister THW Kiel und den Rhein-Neckar Löwen. Beide Teams hatten sich auch im Halbfinale der Champions League gegenüber gestanden, dort hatten sich die Kieler durchgesetzt. Das erste Halbfinale beginnt um 13.00 Uhr, das zweite Spiel um 15.00 Uhr.

Bei der Fußball-Europameisterschaft der U17-Junioren trifft die Auswahl des DFB in Jena auf England. Mit einem Sieg könnte sich die Mannschaft von Trainer Marco Pezzaiuoli bereits vorzeitig für das Halbfinale qualifizieren. Das erste Spiel hatten die Deutschen 3:1 gegen die Türkei gewonnen. Der Anpfiff erfolgt um 14.00 Uhr.

Mit einem Einzelzeitfahren über 20,5 Kilometer beginnt in Venedig der Giro d'Italia. Alle Augen richten sich dabei auf den siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Amrstrong. Der US-Amerikaner nimmt erstmals seit vier Jahren wieder an einer großen Rundfahrt teil.