2009.05.11 Neuss : Heynckes kann im Titelkampf auf Ze Roberto bauen

Gegen Bayer Leverkusten am Dienstagabend kann Bayern München wieder mit Ze Roberto planen. Der Brasilianer konnte nach seiner Kapselverletzung wieder voll trainieren.

jsor2
Einsatzbereit: Ze Roberto

Rechtzeitig zum Endspurt der Bundesliga hat sich die Personalsituation bei Bayern München entspannt. Schon am Dienstag (20.00 Uhr/live bei Premiere) gegen Bayer Leverkusen kann Trainer Jupp Heynckes wohl wieder auf Ze Roberto zurückgreifen, der nach seiner Kapselverletzung wieder voll trainiert.

Nach dem Kurzeinsatz beim 3:1 des deutschen Rekordmeisters am Samstag bei Energie Cottbus könnte zudem Franck Ribery in die Startelf zurückkehren. Angeschlagen sind hingegen Massimo Oddo (Probleme am Halswirbel) und Philipp Lahm nach einem Tritt in die Achillessehne. Ihr Einsatz gegen die Werkself ist aber wohl nicht in Gefahr.

Weiter verzichten müssen die Bayern auf Verteidiger Christian Lell, der mit einem Ermüdungsbruch im Sprunggelenk bis zum Ende der Saison ausfällt. Vor den verbleibenden drei Spielen zunächst gegen Leverkusen und dann bei 1899 Hoffenheim und gegen den VfB Stuttgart trennt die zweitplatzierten Münchner nur noch die um zwei Treffer schlechtere Tordifferenz von Tabellenführer VfL Wolfsburg.