2009.05.13 Neuss : Die Sporthöhepunkte am 13. Mai

Der VfB Stuttgart möchte mit einem Sieg in Schalke im Titelrennen der Bundesliga bleiben. In der 2. Bundesliga trifft Meister SC Freiburg auf die SpVgg Greuther Fürth.

ged
Der VfB Stuttgart will den Anschluss an die Spitze halten

Der VfB Stuttgart kann mit einem Sieg bei Schalke 04 den Rückstand auf Tabellenführer VfL Wolfsburg in der Bundesliga wieder auf zwei Punkte verkürzen. Der Hamburger SV sollte gegen den VfL Bochum gewinnen, um das Minimalziel Qualifikation für die Europa League nicht zu verpassen. Im Kellerduell kämpfen Borussia Mönchengladbach und Energie Cottbus um Punkte für den Klassenerhalt, gleiches gilt für Arminia Bielefeld gegen Herbstmeister 1899 Hoffenheim sowie Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen.

In der 2. Bundesliga beginnt für den SC Freiburg als vorzeitiger Meister das Schaulaufen mit dem Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. Der Kampf um den zweiten und dritten Platz geht weiter. Während der FSV Mainz 05 gegen den FSV Frankfurt antreten muss, empfängt der 1. FC Nürnberg den VfL Osnabrück. Bei Rot-Weiß Ahlen will die TuS Koblenz punkten, um den Gang in die Relegation zu vermeiden.

Beim Giro d'Italia erwartet das Peloton heute eine 125-Kilometer-Etappe von San Martino di Castrozza auf die Seiser Alm. Nach einer kurzen Steigung direkt nach dem Start geht es über 90 Kilometer fast ausschließlich bergab. Erst 25 Kilometer vor dem Ziel beginnt der Schlussanstieg auf die größte Hochalm Europas. Seit Dienstag trägt der Schwede Thomas Lövkvist vom Team Columbia das Rosa Trikot des Gesamtführenden.