2009.05.14 Neuss : America's Cup startet im Februar 2010

Nach der Entscheidung eines New Yorker Gerichts wird der 33. America's Cup nun endgültig im Februar 2010 stattfinden. Austragungsort wird voraussichtlich Valencia sein.

lhi
Das BMW Oracle-Team war mit seiner Klage vor einem New Yorker Gericht erfolgreich

Der Prozessmarathon ist beendet, der 33. America's Cup findet im Februar 2010 statt und wird voraussichtlich in Valencia ausgetragen. Dies entschied ein Gericht in New York am Donnerstag. Damit entschied das Gericht im Sinne von BMW-Oracle, das auf den Termin gepocht hatte, der Schweizer Titelverteidiger Alinghi wollte die Regatta im Mai stattfinden lassen.

Seit knapp zwei Jahren stritten die beiden Rivalen vor Gericht. Erst Anfang April war BMW Oracle mit einer Klage gegen den Modus und die Regularieren erfolgreich gewesen. Alinghi hatte unter anderem den Club Nautico Espanol de Vela (CNEV) zum Herausforderer-Vertreter erklärt und war damit gescheitert. Daraufhin hatten sich beide Parteien auf ein Duell 2010 auf Mehrrumpfbooten geeinigt.

Alinghi ließ am Abend verlauten, man "begrüße die Entscheidung und werde sich daran halten. Wir wissen jetzt, dass der America's Cup in jedem Fall auf der nördlichen Halbkugel stattfinden wird, unabhängig vom Datum, auf welches man sich gemäß der Richterin einigen soll", hieß es: "Falls keine Einigung erzielt werden kann, wird Alinghi im Februar 2010 gegen BMW Oracle antreten." Der Austragungsort wird sechs Monate vor der Austragung bekannt gegeben.