2009.05.14 Neuss : Kuranyi bestätigt Kontakt zum HSV

Schalke-Angreifer Kevin Kuranyi hat bestätigt, dass der Hamburger SV Interesse an seiner Verpflichtung hat. Der 27-Jährige will aber "erstmal mit Schalke reden".

nka
Kevin Kuranyi beim HSV im Gespräch

Bundesligist Hamburger SV bemüht sich um eine Verpflichtung des ehemaligen Nationalspielers Kevin Kuranyi vom Ligakonkurrenten Schalke 04. "Sie haben angefragt", bestätigte Kuranyi am Mittwochabend nach der 1:2-Niederlage der Königsblauen gegen den VfB Stuttgart. Der 27-Jährige, mit 13 Saisontreffern erneut der erfolgreichste Torjäger der Gelsenkirchener, will jedoch zunächst mit seinem aktuellen Arbeitgeber sprechen.

"Ich will erstmal mit Schalke reden, wie die Zukunft hier aussieht", kündigte Kuranyi an, der noch einen Vertrag bis 2010 bei den Königsblauen hat: "Wenn ich das getan habe, kann ich über anderes nachdenken." Der ehemalige Stuttgarter ist seit 2005 auf Schalke und erzielte in 127 Bundesliga-Spielen 53 Tore für den Altmeister. Bereits im vergangenen Winter hatte er mit einem Wechsel geliebäugelt, war von Schalke aber als unverkäuflich bezeichnet worden.